Paartherapie

man-413100_640

Paartherapie ist ein sinnvoller Entschluss für Paare, die (noch) Gefühle füreinander empfinden, deren Zusammenleben aber nicht (mehr) funktioniert.
Eine Paartherapie kann auch sinnvoll sein, wenn ein oder beide Partner etwas in ihrer Beziehung vermissen, oder sich auseinandergelebt haben.
Es gibt außerdem die Möglichkeit der Paarberatung, z.B., wenn die Partner nicht sicher sind, ob und wie ihre Partnerschaft weitergehen soll, oder als Hilfe zu einem aktuellen Konflikt.

Die Dauer der Paartherapie richtet sich nach den Wünschen und  dem Ziel der Klienten. Oft ist es ratsam, während der Dauer einer Paartherapie, gelegentlich Einzelstunden zu vereinbaren, um ein persönliches Problem zu bearbeiten bzw. aufzulösen.

Auch Beziehungsprobleme werden bei mir von der ganzheitlichen Sichtweise aus betrachtet. Deshalb halte ich die paartherapeutischen Sitzungen nicht nach einer bestimmten Methode oder Lehrmeinung ab. In meiner Praxis gibt es keine einstudierten Abläufe. Ich helfe beim Aufdecken und Auflösen der individuellen Grundprobleme, dem eigentlichen Grund der Beziehungsprobleme.

Paartherapie ist ein Prozess, der das eigene Verhalten beleuchtet und zu Bewusstsein bringt. Der nicht nach Schuld sucht, sondern nach Lösungen.
Es werden verschiedene Methoden und Übungen vermittelt um sich selbst bewusster zu werden, gelassener zu reagieren, alte Muster loszulassen,  bewusster zu kommunizieren, die eigene Wahrnehmung zu reflektieren, Emotionen zu spiegeln und zu steuern sowie die Stellung innerhalb der Beziehung zu erkennen.
Wünsche, Ansprüche, Vorwürfe, Schuldzuweisungen, Opferrollenverhalten, Aggressionen, etc. werden  gemeinsam besprochen, beleuchtet, bearbeitet und verändert.

Ich helfe Ihnen dabei, ihr gemeinsames Leben zu einer erfüllenden Beziehung zu führen, so dass sie sich als eigenständige Persönlichkeit und als Paar wieder wohlfühlen.

Für einen guten Erfolg empfehle ich, aus Erfahrung, anfangs regelmäßig alle ein bis zwei Wochen, eine paartherapeutische Sitzung abzuhalten.

Paartherapie für Eltern

Sinnanalytische Aufstellungen

Kosten

Blogbeitrag: glückliche Beziehung

zur Startseite